Schlagwörter

, , , , , , ,

IMG_6939Heute vereinen sich würziger Trend aus Indien mit feinem Traditionsgebäck aus der deutschen Küche. Mit meinem Rezept für die kleinen SCHOKO-CHAI WAFFELDROPS möchte ich Euch außerdem auf ein tolles Café aufmerksam machen, in dem ich mich nur zu gerne am Wochenende mit einer Freundin treffe und gemeinsam mit Ihr die Zeit vergesse. Denn genau dazu läd das gemütliche Ambiente im CARROTS AND COFFEE durch helle Holzböden und warme Orange- und Rottöne ein und bietet geschätzten 30 Leuten Platz zum Genießen. Das Café lockt Besucher jeder Altersgruppe mit vielfältigen, ausgewogenen und leckeren Gerichten. In der kleinen Küche, die den Gästen verborgen bleibt, werden Speisen kreiert, die nicht nur Vegetariern, sondern auch Veganern das Herz höher springen lassen. Auch Leute die glutenfreie Speisen suchen oder sich einfach nur gesund und biologisch ernähren möchten, kommen hier auf ihre Kosten. Wer auf dem Weg zu einer bewussteren und gesünderen Lebensweise ist, findet im Carrots And Coffee immer Ansprechpartner und hat sogar die Möglichkeit an Kochkursen und weiteren spannenden Seminaren teilzunehmen. Sich auf seine Gäste einzustellen, zum Beispiel in Form der vielfältigen Speisen, der facettenreichen Seminare und Ausbildungsmöglichkeiten oder durch kleine Aufmerksamkeiten wie der Mundspülung die den Gästen auf dem WC zur Verfügung steht, ist genau die Eigenschaft, die dieses Café einzigartig und seine Liebhaber zu festen Stammkunden macht.

cafe

Für mich sind neben den warmen Mittagsgerichten vor allem die leckeren Kuchen, die direkt am Eingang hinter einer Vitrine in Szene gesetzt sind, besondere Highlights. Die Auswahl fällt mir ein um’s andere Mal schwer, wenn ich mich zwischen frischer Zitronen-Tarte, saftigem Karrottenkuchen oder dem schokoladigsten Schokokuchen entscheiden muss. Da das Café von der Innenstadt aus gut zu Fuß zu erreichen ist, stellt es den idealen Anlaufpunkt dar, um nach einem Bummel mit Freunden runter zu kommen und sich gemeinsam durch die zahlreichen Kuchensorten zu kosten und das vielfältige Tee- oder Kaffeesortiment zu genießen. Das Wochenende naht und vielleicht schaut ihr einfach mal persönlich im Carrots and Coffee vorbei und verschafft euch einen eigenen Eindruck!

Falls Ihr dieses Wochenende nicht zu einem Café-Besuch kommen solltet, nutzt doch einfach den Link zur Anmeldung, um kostenlose und aktuelle Benachrichtigungen von Carrots and Coffee zu bekommen und wagt Euch stattdessen an die Zubereitung meiner köstlich kleinen SCHOKO-CHAI WAFFELDROPS.

IMG_6946

IMG_6942

EINKAUFSLISTE:

  • 250g Margarine
  • 200g Zucker
  • 1Prise Salz
  • 4Eier
  • 500g Mehl
  • 1TL Backpulver
  • etwa 375ml Milch
  • 1/2TL gemahlener Ingwer
  • 1 1/2TL Kardamom 
  • 1TL gemahlene Nelken
  • 1TL gemahlener Fenchel
  • 1TL Zimt
  • 1TL gemahlener Anis

(Die Zutaten können für die Zubereitung der Drops auch halbiert werden)

IMG_7184

Für die Zubereitung gebt Ihr die Margarine in eine Schüssel und rührt diese, bis sie schön cremig ist. Nach und nach gebt Ihr dann unter ständigem Rühren den Zucker und eine Prise Salz hinzu. Als nächstes folgen die Eier. Wenn diese gut verrührt sind, könnt ihr die Gewürze und das Backpulver unter das Mehl mengen und diese trockenen Zutaten abwechselnd mit der Milch in die Schüssel zu den restlichen Zutaten hinzugeben. Rührt den Teig bis er zu einer geschmeidigen Masse geworden ist. Heizt Euer Waffeleisen vor und pinselt es mit etwas Öl ein. Für die kleinen Waffeldrops gebt ihr kleine Teig-Kleckse mit etwas Abstand voneinander in das Eisen und lasst sie backen.

IMG_6944

IMG_6945Sobald die SCHOKO-CHAI WAFFELDROPS fertig sind, könnt Ihr sie mit etwas Puderzucker bestreuen und Drop für Drop (ausnahmsweise mal nicht sauer schmeckend ;) ) zu einem Sweet-Chai oder einem Kaffee genießen.

Ich freue mich über Kommentare und Anregungen von Euch und wünsche viel Spaß beim Zubereiten und einen schönen Start ins Wochenende!

Eure,

us1


Hier findet ihr noch ein wirklich ausgefallenes Waffel-Rezept von einem ganz besonders schönen Blog!

Advertisements