Schlagwörter

, , , , , , , , , , , ,

Heute, zum Sonntag möchte ich ein Rezept für einen gesunden Kuchen mit knusprigen Haferflocken-Streuseln, wenig Mehl und ohne industriellen Zucker mit Euch teilen. In der Mitte ist eine saftige Schicht aus Datteln und feinen Gewürzen. Dieser nahrhafte und zudem vegane Kuchen eignet sich hervorragend zum Frühstücken. Heute heißt es also: Schlemmen ohne schlechtes Gewissen! Den nächsten Tag könnt Ihr Euch dann versüßen, indem Ihr ein Stück für die Arbeit einpackt, mit dem Ihr in Eurer Kaffeepause Euren Energiehaushalt wieder auffüllen könnt.

EINKAUFSLISTE

Für die Dattelmus

  • 350g Soft Datteln
  • 1/8L Wasser
  • 1TL Lebkuchengewürz (Mischung aus: Zimt, Nelken, Piment, Koriander, Ingwer, Kardamom und Muskat)

Für den Teig

  • 150g Weizenvollkornmehl
  • 285g Vollkornhaferflocken (zart)
  • 1Prise Salz
  • 225g vegane Butter (Sojola)
  • 200ml Agavendicksaft 
  • Mark einer Vanilleschote

Zubereitung meines Dattel-Frühstückkuckens:

Schneidet die Datteln in kleine Stücke und kocht sie in dem Wasser weich, bis eine cremige Masse entstanden ist. Stellt die Dattelmus zum abkühlen beiseite.

Schlagt die Butter schaumig und gebt anschließend unter Rühren den Agavendicksaft hinzu. Vermischt das Salz mit dem Mehl und gebt es zu der Butter-Masse. Schneidet die Vanilleschote auf und schabt das Mark mit einem Messer heraus. Gebt das Vanillemark und die Haferflocken zu dem Teig und rührt ihn einige Minuten gut durch. Heizt den Ofen auf 170 °Umluft vor.

Streicht eine Tarteform (26cm) mit etwas Butter ein und gebt 3/4 des Teiges in die Form. Verteilt den Teig gleichmäßig in der Form und drückt den Teig am Rand hoch.

In das abgekühlten Mus gebt ihr das Lebkuchengewürz und verstreicht es dann auf den Kuchenboden. Den restlichen Teig streut Ihr als Topping auf den Kuchen.

Backt den Kuchen auf der zweiten Schiene von unten für 60 Minuten knusprig-braun. Wenn Euch der Kuchen zu dunkel wird ,deckt ihn mit etwas Backpapier ab.

Nachdem Ihr den Kuchen aus dem Ofen genommen habt, lasst Ihr ihn auf einem Gitter abkühlen und stürzt ihn erst nach dem vollständigen Auskühlen aus der Form. Oder Ihr macht es wie ich, und nascht den warmen Kuchen bereits aus der Form;)

  Habt Ihr ein leckeres Rezept in dem Ihr Datteln oder Haferflocken verwendet? Hinterlasst mir doch gerne einen Kommentar dazu und genießt Euren Sonntag :)

Alles Liebe! Eure,

us1


Hier habe ich Euch noch ein interessantes und leckeres Rezept für Frühstücks-Muffins verlinkt. Schaut doch mal bei DAS LEBEN IST SÜSS vorbei, da gibt es noch einiges mehr zu entdecken :)

Für alle die aus Hannover und der Umgebung sind, findet dieses Wochenende das Food Truck Festival vor dem Hauptbahnhof statt. Hier warten 20 Trucks mit verschiedenen kulinarischen Köstlichkeiten auf Euch, unter anderem auch vegane Spezialitäten. Viel Spaß und guten Appetit!

Advertisements