Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , ,

Ein weiterer interessanter Kürbis, in einem Monat voller Kürbisgerichte, ist der Spaghettikürbis. Heute bildet er die Grundlage für meine vegane Bolognese. Spaghettikürbis schmeckt leicht süßlich und erinnert mich von seinem Geschmack her an eine Mischung aus Kartoffeln und Zucchini. Ohne die deftige Gemüse-Bollo wäre er sicherlich kein „Sattmacher“ doch in der Kombination mit den reichhaltigen braunen Linsen ergibt sich eine gute und gesunde Mahlzeit.EmblemPoesieCupcakeSterneKlappe_Fotor_Collage

EINKAUFSLISTE

  • 1 Bio Spaghettikürbis
  • 400g Tomaten aus der Dose (in Stücken)
  • 100g braune Linsen
  • 1 große Bio Möhre 
  • 1 Stange Staudensellerie
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Schuss Rotwein (vegan)
  • 2EL Tomatenmark 
  • 150ml Bio Gemüsebrühe 
  • Olivenöl 
  • Salz & Pfeffer 
  • Einige Sellerieblätter
  • Thymianzweige
  • Frisches Basilikum 
  • Oreganozweige
  • 1TL Paprikapulver
  • 1TL Agavendichsaft

3

Zubereitung meiner veganen Bolognese auf Kürbisspaghetti:

Wascht das Gemüse und hackt es in feine Würfel, verwendet hierfür am besten einen Mixer. Zuerst die Zwiebel mit dem Knoblauch anschließend die Möhre und den Sellerie in den Mixer geben. Erhitzt etwas Öl in einer Pfanne und gebt die Zwiebel und Knoblauch Würfel hinein. Bratet sie an bis sie glasig sind. Gebt die Linsen in die Pfanne hinzu und schwenkt sie einige Minuten unter starker Hitze. Löscht sie dann mit dem Wein ab, fügt das gewürfelte Gemüse bei und gebt nach und nach etwas von der Beühe hinzu. Wenn die Brühe vollständig verkocht ist könnt Ihr die Tomaten in die Pfanne geben und bei geschlossenem Deckel alles für 10Minuten köcheln lassen. In der Zeit schneidet Ihr den Kürbis von oben nach unten  in zwei Hälften und gebt ihn mit Backpapier abgedeckt bei 200 Grad Ober- und  Unterhitze 35-40 Minuten in den Ofen.

Die Bolonese verfeinert Ihr zuletzt mit einigen Zweigen der frischen Kräuter. Zupft hierfür die Blätter von einigen Stängeln, wascht sie unter fließendem Wasser ab und hackt sie mit einem Messer klein. Rührt sie in die Soße ein und schmeckt diese mit Salz, Pfeffer, Agavendicksaft und Paprikapilver ab.

Holt den Kürbis aus dem Ofen und entfernt das Spaghetti ähnliche Kürbisfleisch mit Hilfe einer Gabel. Gebt die Kürbisspaghetti auf die Teller und toppt sie mit einer Kelle Eurer Bolognese-Soße. Garniertsie mit einigen frischen Basilikumblättern und Euer Essen ist servierfertig.8

7Viel Spaß mit diesem leckeren Kürbis-Rezept :)

Eure,

us1


Ich freue mich riesig, dass schon so viele tolle, kreative, inspirierende und köstliche Beiträge zu meinem Kürbis-Blogevent verfasst wurden!! Danke Euch :)

Advertisements