Ich möchte heute mit Euch mein Süßkartoffel Fladenbrot teilen. Durch die Kartoffel wird das flache knusprige Brot besonders saftig und erhält seinen besonderen intensiven geschmack. Er kann außerdem hervorragend als alternativer Pizzaboden verwendet werden, passt zu orientalischen Speisen oder aber einfach zwischendurch als Snack!

e i n k a u f s l i s t e 

  • 250g Süßkartoffel 
  • 65g Vollkornmehl 
  • 2EL Olivenöl 
  • Salz 
  • 1handvoll Walnüsse 
  • nB Sesam 

Die Süßkartoffel waschen, schälen und anschließend in dicke Scheiben schneiden. Diese dünsten oder auch kochen bis sie sehr gar ist. Die Kartoffelstockes abkühlen lassen bevor sie mit einer Gabel zu einer feinen Mus verarbeiten. Zu dieser die restlichen Zutaten geben und zu einem glatten Teig verkneten. Ein Backpapier mit etwas Öl bestreichen und darauf den Teig mit den Händen zu einem  sehr dünnen und flachen Fladen formen. Diesen für ca. 20 Minuten bei 225 Grad Ober- und Unterhitze goldbraun backe

Eure,

us1


Stück für Stück vernaschen

Advertisements