Maismehl wird vorwiegend in Mexico verwendet, hier stellt man beispielsweise Tortillas oder Tachos daraus her. Da es kein Klebereiweiß enthält eignet es sich nicht zum Brot backen, jedoch zur Herstellung von Maisbrei (Polenta). Ein Rezept für selbstegemachte frische Polenta findet Ihr hier. 

Der Chinakohl hingegen stammt wie der Name schon verrät aus China. Traditionell verwendet man ihn hier für das fermentierte Gericht Kimchi welches man zu vielen Speisen als Beilage reicht. Der Kohl hat wenig Kalorien und ist reich an Senfölen und Folsäure die beide dazu beitragen, dass der Kohl besonders verträglich ist. 

Heute vereinen sich hier also wie Ihr seht traditionelle Beilagen zweier unterschiedlicher Länder auf höchst spannende und leckere Art.

img_3310

e i n k a u f s l i s t e 

für die Tacos 

  • 2 Tassen Maismehl (Maca) 
  • 1 1/2 Tassen Wasser 
  • Salz 
  • Öl 

für den Kohl 

  • 4 Strauchtomaten 
  • 1 Chinakohl 
  • Pfeffer
  • Agavendicksaft 
  • Salz 

für den marinierten Tofu 

  • 400g Tofu Natur 
  • 5g frischer Ingwer 
  • 2 Knoblauchzehen 
  • 80ml Sojasoße 
  • 40ml Sesamöl 
  • 2EL Agavendicksaft 
  • Saft einer halben Limette 

außerdem 

  • Schnittlauch 

Am Vorabend den Tofu marinieren. Hierfür den Tofu und den Knoblauch fein kacken und mit den restlichen Zutaten verquirlen. Den Tofu würfeln und in der Marinade über Nacht ziehen lassen. 

Am Folgetag die Zutaten für die Tacos zu einem nicht zu feuchten Teig verkneten. Aus dem Teig Kugeln formen, diese auf einer bemehlten Fläche dünn ausrollen. Die dünnen Fladen in eine leicht geölte Pfanne geben und von beiden Seiten knusprig anrösten. Die fertigen Tacos für später beiseite legen. Nun die Tomaten einritzen und in kochend heißes Wasser geben. Nach einigen Minuten die Tomaten mit kaltem Wasser abschrecken und von der Haut befreien. Die Tomaten passieren und mit den Gewürzen abschmecken. Den Kohl in feine Streifen schneiden, in einer Pfanne mit etwas Sesamöl andünsten und die Tomatensoße hinzugeben. In einer weiteren Pfanne den abgetropften marinierten Tofu knusprig anbraten. 
Je einen Taco mit dem Kohl und dem mariniertem Tofu belegen und mit einigen frischen Schnittlauchspitzen garnieren.

Eure,

us1


Advertisements